Am Mittwoch, den 24.07.2019 unternahm die gesamte Schule einen Ausflug nach Stuttgart. Die Schülerinnen und Schüler konnten aus vier unterschiedlichen Besichtigungsmöglichkeiten wählen. Zur Auswahl standen: Das Alte Schloss, das Haus der Geschichte, die Staatsgalerie oder die Wilhelma!

Morgens trafen wir uns am Tübinger Bahnhof, um gemeinsam in die Landeshauptstadt zu fahren. Dort teilten sich die Gruppen auf, um dann zu ihrem bestimmten Ziel zu gehen.
Je nach Interesse konnten die Schülerinnen und Schüler mithilfe einer 3D-Brille in die virtuelle Welt des Mittelalters eintauchen, Wissenswertes über unsere eigene Geschichte erfahren, Gemälde und Werke aus dem Barock bis Popart bestaunen oder wilde Tiere beobachten!

Für uns war es ein toller Ausflug nach Stuttgart und ein abwechslungsreiches Programm – so kurz vor den Ferien!!