Unsere Abiturienten feierten mit Eltern, Freunden, Bekannten und dem Kollegium in diesem Jahr im Tübinger Restaurant Porta Rossa: Einundzwanzig glückliche Schülerinnen und Schüler nahmen beim  Abiball am Freitag, 12. Juli 2019 stolz ihre Zeugnisse entgegen.

Besonders erfreulich war außerdem, dass drei Schülerinnen einen Preis und sieben Schüler und Schülerinnen eine Belobigung für gute Leistungen erhielten — je einen individuell ausgewählten englischen Roman. Dafür noch Mal herzlichen Glückwunsch an Sarah-Lisa Beck, Jule Gruber und Ramia Koschel sowie Clara Steiner, Nadine Bockstaller, Svenja Braungart, Veronika Kapis, Felina Speidel, Daniel Auch-Schwelk und Simon Pfleiderer. Zusätzlich erhielt Jule Gruber den Preis der Heidehof Stiftung für besondere Abiturleistungen im Profilfach Pädagogik und Psychologie, eine Urkunde und einen Büchergutschein.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden nicht nur die Schüler beschenkt, auch das Kollegium erhielt liebevoll ausgewählte Geschenke. Die Rückblicke der Klassensprecher Laura Keppler und Simon Pfleiderer sowie der Klassenlehrerin Sabrina Kohler sorgten für Erheiterung, aber auch für berührende Momente im Saal.

Scherze einmal anders herum zeigten die Lehrerinnen für Spanisch, Deutsch und Englisch im Video, in dem sie die Schüler nachspielten. An ihnen war es nun zu erraten, wer dargestellt wurde. Ein Programmpunkt, an dem vor allem Eltern ihren Spaß hatten.

Auch Musik wurde noch aufgelegt und so war es ein schöner Abend für alle, ein gebührender Abschluss für drei wundervolle Jahre.

Wir wünschen allen Absolventen alles Gute und ganz viel Erfolg – das Kollegium des SG der IB Beruflichen Schulen Tübingen